Pfadnavigation

Inhalt

Unsere Schule

Übersetzen

 

Herzlich willkommen! 

Auf den Unterseiten finden Sie viele Informationen über unsere Schule. Klicken Sie sich gerne einmal durch.

Kontakt und Ansprechpartner

So erreichen Sie uns: 

Schulleiter der Grundschule

Schulleiter

Bild des Konrektors

Konrektor

Bild der Schulsekretärin

Sekretariat

Bild des Leiters der OGS

Leitung OGS

Bild des Hausmeisters

Hausmeister

Das Lehrerkollegium

Das Lehrerkollegium im Schuljahr 2021/22 besteht aus:

  • 23 Lehrenden
  • 2 Lehramtsanwärterinnen
  • 1 sozialpädagogischen Fachkraft in der Schuleingangsphase
  • 2 Lehrenden für Sonderpädagogik

Telefonliste

Formular zum Filtern von Dienstleistungen

Sie können in der Liste nach dem Namen suchen.

A

Anfangsbuchstabe: A
Name Telefon E-Mail
Arts, Susanne 02825 100767 susanne.arts@gds-uedem.nrw.schule

B

F

Anfangsbuchstabe: F
Name Telefon E-Mail
Frohwerk, Tina 02825 100767 tina.frohwerk@gds-uedem.nrw.schule

G

H

Anfangsbuchstabe: H
Name Telefon E-Mail
Heß, Helga 02825 100767 helga.hess@gds-uedem.nrw.schule

J

Anfangsbuchstabe: J
Name Telefon E-Mail
Janßen, Anika 02825 100767 anika.janssen@gds-uedem.nrw.schule

K

L

Anfangsbuchstabe: L
Name Telefon E-Mail
Linsen, Nadine 02825 100767 nadine.linsen@gds-uedem.nrw.schule

N

O

P

S

v

V

W

Unser Schulhof

Schulgebäude GDS Luftbild

Unser Schulhof bietet viele Möglichkeiten, die Pausen abwechslungsreich zu gestalten. Dafür sind die einzelnen Bereiche unterschiedlich aufgebaut.

Zentral ist der „Kompass“ mit der Mensch-ärgere-dich-nicht-Fläche und den Aufstellplätzen der einzelnen Klassen. Daneben ist ein rechteckiges Feld markiert, das gern zum Völkerballspielen genutzt wird.

In der Ruheoase gibt es eine aus großen Natursteinfelsen gefertigte Ruhe- und Bewegungszone, welche auch bei schönem Wetter für den Klassenunterricht im Freien genutzt wird.

Auch der Kletterturm aus Holz, die große Kletterspinne, eine Schaukel und eine Kletterwand vor der Lehrschwimmhalle laden zu Bewegung ein.

Die Wiese zwischen kleiner Sporthalle und Schulgebäude ist mit zwei großen Toren für Fußballspiele gut ausgestattet. 

Es wurden acht große Hochbeete angelegt, die von den Klassen und Arbeitsgemeinschaften der OGS gepflegt werden.

Unser Schulgebäude

Geschwister Devries Grundschule Uedem

Das Schulgebäude besteht aus zwei großen Teilen, dem Altbau und dem Anbau.

Im Altbau sind das Sekretariat der Schule, der Hausmeisterraum, das Elternsprechzimmer, der Musikraum, der Kunstraum, die Schulküche, zwei Förderräume und drei Klassenräume untergebracht. 

Im Anbau sind zehn Klassenräume sowie die Räume der Offenen Ganztagsschule (OGS) mit der Mensa, ein Lehrerarbeitsplatz und das Büro der OGS-Leitung zu finden.

Im Außenbereich ist nicht nur unsere Sport- und Schwimmhalle sondern ein toller Schulhof für die Kinder da.

Im Jahr 2023 startet eine Baumaßnahme, mit der unser Schulgebäude weiter vergrößert wird. Dabei wird der Verbindungsgang zwischen Alt- und Neubau um ein weiteres Stockwerk „aufgestockt". Hier werden weitere Klassen- und Betreuungsräume entstehen.

Förderverein

Schule unterstützen, Kinder fördern und Lehrkräften ein weiteres Fundament für die Arbeit bieten. Das ist unsere Aufgabe.

Logo des Fördervereins der GDS

Gemeinsam für unsere Kinder

1992, wurde der Verein der Freunde und Förderer der Geschwister-Devries-Schule Uedem e.V. gegründet. Bereits damals hatte sich abgezeichnet, dass die staatlichen Mittel nicht (mehr) ausreichten, um unseren Kindern eine optimale Schulbildung zu ermöglichen. Seitdem hat sich die Situation der öffentlichen Haushalte nicht verbessert, im Gegenteil; die Arbeit des Fördervereins wird also immer wichtiger

Was wir tun

Das Ziel des Fördervereins ist es, die Uedemer Grundschule und ganz besonders die Kinder der Schule zu unterstützen und zu fördern, im Unterricht und im gesamten „Lebensraum Schule“. Dabei kümmern wir uns vorwiegend um Dinge, für die keine öffentlichen Mittel zur Verfügung stehen. Wir wollen die Leistungen der öffentlichen Hand ergänzen und erweitern, nicht ersetzen. Das heißt, wir schaffen zum Beispiel kein Schulmobiliar an, aber Spielgeräte für den Schulhof; keine Schulbücher, aber Unterrichtslektüre oder Lernsoftware.

Das Lernen unterstützen

Kinder sind neugierig und wollen lernen. Wir fördern sie dabei, zum Beispiel durch: Unterhaltung der Schulbücherei, Unterstützung von Wettbewerben wie Mathekänguru, Lesewettbewerben und dem Lesepunktprogramm Antolin, Anschaffung von unterrichtsbegleitendem Material auf Vorschlag der Lehrenden, Finanzierung von Autorenlesungen und vielem mehr. Zudem untestützen wir bei Veranstaltungen, der Organisation von Arbeitsgemeinschaften (AG's)  im Frühjahr und Herbst mit regelmäßig 100 oder mehr teilnehmenden Kindern, der Ausrüstung des Computerraums sowie von Schulklassen mit PCs oder bei der Ausstattung der Küche mit Geschirr und Küchengeräten.

Den Lebensraum Schule gestalten

Die Kinder verbringen viel Zeit in der Schule und auf dem Schulhof. Damit sie sich dort wohlfühlen und sich in den Pausen ausruhen oder auch einmal austoben können, haben wir in den vergangenen Jahren zum Beispiel durch die Kletterspinne und die „Oase der Ruhe“ an der Gestaltung des Schulhofs mitgewirkt. Erst kürzlich haben wir zwei Fußballtore für den Rasen hinter der Einfachturnhalle angeschafft.

Öffentlichkeitsarbeit unterstützen

Wir zeigen Präsenz. Zum Beispiel durch Kaffeeausschank am Tag der Einschulung und beim „Tag der offenen Tür“. Dank tatkräftiger Unterstützung zahlreicher Eltern und Lehrender organisieren wir das Schulfest, das alle vier Jahre stattfindet. Und durch unsere T-Shirt-Aktion ermöglichen wir es Kindern und ihren Familien, T-Shirts mit dem Logo der Geschwister-Devries-Grundschule zu bestellen.

Auch Sie können uns unterstützen

Zum Beispiel durch Ihre Mitgliedschaft im Förderverein, durch eine Spende an den Förderverein oder durch Sachspenden, wie zum Besipiel Kuchen bei Schulveranstaltungen oder Bücher für die Schulbücherei. Setzen Sie Ihre kreativen Ideen um, indem Sie für die Kinder der Grundschule eine AG anbieten.
Haben Sie noch Fragen? Oder eine Idee, wie Sie sich in die Arbeit des Fördervereins einbringen könnten?

Adresse und Ansprechpartnerinnen

Geschwister-Devries-Grundschule
Förderverein
Kervenheimer Straße 20
47589 Uedem

Michaela Osterkamp

Stephanie Zastrow

Wünsche, Anträge und Anregungen bitte per 

E-Mail: foerderverein@gds-uedem.nrw.schule

Elternarbeit und Mitwirkung

Ohne Eltern geht gar nichts! Der Unterricht und weitere Aktionen in der Grundschule sind ohne die Hilfe und Unterstützung der Elternschaft nicht denkbar.

Elternmitwirkung

Ob bei Projekten in der Klasse, ob beim Fahrradtraining oder bei der Prüfung: Wir sind nicht nur gerne bereit, die Eltern mit einzubeziehen. Es ginge gar nicht ohne das Engagement der Elternschaft.

Die Begleitung bei Ausflügen beziehungsweise Klassenfahrten durch Eltern gibt den Kindern zusätzliche Sicherheit und auch beim „Tag der offenen Tür" oder bei Schulfesten ist der Einsatz der Eltern unverzichtbar. Unsere Schulgemeinschaft lebt vom Miteinander und vom guten Beispiel, das wir auf diese Weise unseren Kindern geben können.

In den Angelegenheiten, die die Schule in ihren pädagogischen Bereichen betrifft, werden die Eltern in gewählten Schulmitwirkungsgremien aktiv. Das ist gesetzlich so vorgesehen und an unserer Schule ausdrücklich erwünscht.

In den Klassen werden von allen Eltern je zwei Personen als Klassenpfegschaftsvertretung gewählt. Sie vertreten die anderen Eltern der jeweiligen Klasse im Gremium der Schulpflegschaft.

In der Schulpflegschaft wählen die dort stimmberechtigten Eltern wieder zwei Personen als Schulpflegschaftsvorsitzende beziehungsweise Vertreter oder Vertreterinnen. Darüber hinaus wählen die Eltern sechs Elternmitglieder für die Schulkonferenz. Die Schulkonferenz ist das höchste Mitwirkungsgremium der Schule. Hier werden die wichtigen Entscheidungen im Miteinander von sechs Lehrer- und sechs Elternvertretungen mit der Schulleitung und dem Schulträger (Gemeinde Uedem) getroffen.

Das bedeutet, dass Eltern in allen Ebenen die Schule mitgestalten können.

Die Schulpflegschaft

Frau Drafz wurde zu Beginn des Schuljahres 2021/22 zur Schulpflegschaftsvorsitzenden gewählt. Frau Zeisler ist ihre Stellvertreterin.

Die Schulpflegschaft vertritt die Interessen der Eltern. Hier haben die Eltern Gelegenheit, ihre Anliegen untereinander und mit dem Schulleiter zu diskutieren. Die Schulpflegschaft kann Anträge an die Schulkonferenz stellen und in Angelegenheiten, die allein die Eltern betreffen, Beschlüsse fassen. Über die Bildungs- und Erziehungsarbeit können sich die Eltern auch unter sich beraten.

Die Vorsitzende vertritt die Schulpflegschaft gegenüber der Schule und in der Schulkonferenz. Die Schulpflegschaft wird wiederum vom Schulleiter und den Eltern informiert, die als ihre Vertreter an Fach- und Schulkonferenzen teilnehmen. Über die Klassenpflegschaftsvorsitzenden erreichen diese Informationen dann alle Eltern.

Sie haben das Seitenende erreicht.