Übersetzen

Inhalt

Spiel- und Bolzplätze

Spielen ist ein Grundbedürfnis und bildet die Voraussetzung für eine gesunde kindliche Entwicklung. Es schafft Situationen der Selbstständigkeit, es ist ein Experimentierfeld. Im Spiel werden körperliche Fähigkeiten und soziales Miteinander geübt sowie der Umgang mit Natur, Material, Werkzeug und Gerät erprobt.

Tabellarische Aufstellung der Spiel- und Bolzplätze

Spiel- und Bolzplätze in Uedem
Ortsteil Art Straße Alterseignung in Jahren
Keppeln Spielplatz Rickenwiese 3 bis 14*
Keppeln Bolzplatz Rosenstraße alle Personen
Keppeln Sportplatz Schafheider Weg alle Personen
Uedem Spielplatz Heeregras 3 bis 14*
Uedem Spielplatz Kirselfeld 3 bis 14*
Uedem Spielplatz Lohberg 3 bis 14*
Uedem Spielplatz Reisemobilstellplatz (Bergstraße) 3 bis 14*
Uedem Spielplatz Schulweg 3 bis 14*
Uedem Spielplatz Tönishang 3 bis 14*
Uedem Spielplatz Bleiche 3 bis 14*
Uedem Spielplatz Stefan-von-Hertefeld Straße 3 bis 14*
Uedem Spielplatz Gartenstraße 3 bis 14*
Uedem Spielplatz Heinrich-Raescop-Straße 3 bis 14*
Uedem Spielplatz An der Hohen Mühle 3 bis 14*
Uedem Spielplatz Pastoratstraße 3 bis 14*
Uedem Spielplatz Schusterstraße 3 bis 14*
Uedem Spielplatz Kettlerstraße 3 bis 14*
Uedem Spielgeräte vor dem Rathaus 3 bis 14*
Uedem Spielgeräte im Viehpark 3 bis 14*
Uedem Bolzplatz Rother Berg alle Personen
Uedem Bolzplatz Bergstraße alle Personen
Uedem Freizeitstätte An der Hohen Mühlen alle Personen
Uedem Kleinspielfeld Meursfeldstraße alle Personen
Uedem Sportanlagen Tönisstraße alle Personen
Uedem Tennisplatz Katzenberg alle Personen
Uedemerbruch Spielplatz Bohnenstraße 3 bis 14*
Uedemerbruch Bolzplatz Bohnenstraße alle Personen

*unter 3 Jahren nur mit einer Aufsichtsperson!

Zur Förderung dieser Entwicklung stehen in der Gemeinde Uedem 19 Spiel- und sechs Bolzplätze sowie insgesamt über 100 Spielgeräte zur Verfügung. Bei der Ausweisung und Gestaltung dieser Spielflächen werden unterschiedliche Bedürfnisse aller Altersgruppen berücksichtigt, die von wohnortnahen, überschaubaren Bereichen für Kleinkinder bis hin zu Aufenthaltsbereichen für Jugendliche reichen.

Die Kinderspiel- und Bolzplätze in der Gemeinde Uedem werden regelmäßig – alle vierzehn Tage – von einem Mitarbeiter des Bauhofes kontrolliert. Darüber hinaus werden alle Spielplätze seit dem Jahr 2005 einmal jährlich sicherheitstechnisch überprüft – mit positivem Ergebnis: Auch der letzte Prüfbericht bescheinigte der Gemeinde Uedem einen außergewöhnlich guten Zustand der Spielplätze mit ihren zahlreichen Spielgeräten, im Mittel etwa sechs pro Spielplatz.

Kontakt

Sie haben das Seitenende erreicht.