Übersetzen

Inhalt

Stellvertretende Bürgermeisterin in der Klasse 3a

Veröffentlicht am:

In dieser Woche hatte die Klasse 3a besonderen Besuch.

Die stellvertretende Bürgermeisterin der Gemeinde Uedem kam auf Einladung der Kinder in der Klasse vorbei.  Diese hatten sich im Sachunterricht intensiv mit ihrer Heimatgemeinde Uedem beschäftigt.

Frau Ingenerf konnte viele der Kinderfragen rund um Uedem beantworten: angefangen von Zahlen und Fakten rund um die Gemeinde, weiter über geschichtliche und politische Aspekte bis hin zu eigenen Erfahrungen.

Besonders beeindruckt waren die Schüler von einem alten Foto, auf dem die stellvertretende Bürgermeisterin gemeinsam mit ihrem Vater vor dem alten Hof zu sehen ist. Auch dass Frau Ingenerf schon dasselbe Schulgebäude besucht hat wie die Kinder heute, sorgte für großes Interesse.

Zum Dank überreichten die Kinder der 3a dem Gast ein Plakat mit eigenen Vorschlägen über das Aussehen des Uedemer Wappens.

Sie haben das Seitenende erreicht.