zum Inhalt. Hilfe


Hilfsnavigation




Inhalt

Gut, dass es Opa gibt - Theateraufführung der Theatergruppe Rückenwind

Gut, dass es Opa gibt

Eine Komödie in drei Akten von Sonja Buchholz.

Inhalt:

Rita und Manfred Heinrichs führen eine erfolgreiche Modeboutique. Ihre Tochter Jenny studiert, arbeitet aber nebenbei schon im Laden mit, da sie ihn später übernehmen will. Jennys beste     Freundin Krisina geht im Hause Heinrichs ein und aus. Ritas Vater Erich Schlösser, der auch mit im Haus wohnt, ist zwar schon Rentner, aber jung geblieben. Er schaut gerne mal jungen Frauen hinterher und erzählt oft fantastische Geschichten von früher, die ihm aber keiner so recht glauben will. Selbst die nervige Kundin Frau Körfer ist von Opas Charme hingerissen. Als die neuen Nachbarn, Familie Frank, nebenan einziehen, wird das sonst eher ruhige Leben der Heinrichs auf den Kopf gestellt. Den Immobilienhai Michael Post, der droht, das Geschäft zu zerstören, versuchen Jenny und Kristina mit Hilfe von Franks Sohn außer Gefecht zu setzen, wobei leider einiges schiefgeht. Der plötzliche Besuch von Enkelin Caroline gibt dem Ganzen allerdings noch mal eine überraschende Wende......

Aufführung: 30.11.19 um 19.30h und 01.12.2019 um 15.30h            

Eintrittskarten sind im Bürgerhaus und bei Geschenkideen Binn zum Preis von € 5,00 und an der Abendkasse zum Preis von € 6,00 erhältlich.

Daten auf einen Blick

Überspringen: Tabelle mit Veranstaltungsdetails

Datum29.11.2020 um 15.30 Uhr
OrtBürgerhaus Uedem
Agathawall 11
47589 Uedem
VeranstalterTheatergruppe Rückenwind
Nordwall 12
47589 Uedem
ZielgruppeErwachsene
KategorieKleinkunst