zum Inhalt. Hilfe


Hilfsnavigation




Inhalt

29. Niederrheinischer Radwandertag - mit buntem Rahmenprogramm im Ortskern

Traditionell am ersten Sonntag im Juli gibt es für gestandene Radler nur ein Ziel: die Teilnahme am Niederrheinischen Radwandertag.

Am 07. Juli 2019 laden Städte und Gemeinden am Niederrhein und in den benachbarten Niederlanden zur längsten Radtour Deutschlands. Auf den rund 2.500 Kilometern Radwegenetz können alle Teilnehmer die landschaftlichen Besonderheiten zwischen Rhein und Maas per Pedale erobern.

Mit am Start des grenzüberschreitenden Radevents ist natürlich auch die Gemeinde Uedem. Pünktlich um 10:00 Uhr wird Bürgermeister Rainer Weber erstmalig am Marktplatz Uedem (Mühlenstraße) den Startschuss geben.

Am Start- und Zielpunkt Marktplatz erwartet den Besucher ein attraktives Rahmenprogramm mit Hochradfahrschule, Nostalgiespielplatz für Kinder bis 5 Jahren, Kinderkarussell und Kletterturm, sowie Live-Musik. Für das leibliche Wohl vor, während oder nach dem Radeln sorgen der Werbering Uedem und die Landfrauen Uedem, Keppeln, Uedemerfeld und Uedemerbruch mit einem reichhaltigen Landfrauenimbiss.

Auf der Festwiese vor dem Uedemer Kloster laden die Oldtimerfreunde zum 5. Uedemer Oldtimertreffen ein. Auf dem Platz der Bleiche bieten Trödler und Händler eine bunte Mischung von preiswerten Schnäppchen und aktuellen Waren an.

Insgesamt drei Rundrouten hat Uedem für alle Pedalritter im Angebot. Die Route 5 führt von Uedem über Goch, Bedburg-Hau, Kalkar zurück nach Uedem.  Die Route 7 verbindet die Orte Uedem, Sonsbeck, Kevelaer und Weeze und die neubezifferte Route 30 – mit knapp 63 km eine der längsten Rundrouten – verbindet Uedem mit Xanten und Kalkar.

In diesem Jahr steht der Niederrheinische Radwandertag ganz im Zeichen der Kultur. Wer im Café und Aussichtsturm der „Hohen Mühle“, Mühlenstraße 101 eine Rast einlegen möchte und eine gültige Stempelkarte besitzt, bekommt bei seiner Kuchenbestellung die Tasse Kaffee gratis dazu.

Die Teilnahme ist wie immer kostenlos. Am Start- / Zielpunkt der Gemeinde Uedem erhält jeder Teilnehmer entsprechendes Kartenmaterial. Weitere detaillierte Informationen zu den Start- und Zielorten und dem Gesamtprogramm des Niederrheinischen Radwandertages sowie zu den übrigen Radrouten finden Sie in einem Faltblatt, das in den Rathäusern, Touristinformationen und den Sparkassen der teilnehmenden Orte erhältlich ist. Für alle diejenigen, die es kaum erwarten können, stehen unsere Routen auf der Homepage des Niederrhein Tourismus unter  https://niederrhein-tourismus.de/radwandertag/ als Download zur Verfügung.

Wer mindestens zwei oder mehr Stempel verschiedener Stempelstationen auf seiner Stempelkarte aufweisen kann, der darf an der Verlosung von Niederrhein Tourismus teilnehmen. Alle Stempelkarten, die an den verschiedenen Start- und Zielpunkten abgegeben werden, werden gesammelt und Niederrhein Tourismus übergeben. Es darf sich jeder auf interessante und hochwertige Preise freuen!

Wir freuen uns auf Sie, hoffen auf fahrradfreundliches Wetter und wünschen uns ein

WIEDERSEHEN IN

Ortseingangsschild Uedem

Daten auf einen Blick

Überspringen: Tabelle mit Veranstaltungsdetails

Datum05.07.2020 von 10.00 bis 17.00 Uhr
OrtStart und Ziel
Mühlenstraße
47589 Uedem
VeranstalterGemeinde Uedem
Mosterstraße 2
47589 Uedem
ZielgruppeErwachsene, Familien
KategorieSport / Spiel