zum Inhalt. Hilfe


Hilfsnavigation




Inhalt

Steuern und Abgaben

Sollten zu Ihrem aktuellen Bescheid über Steuern und sonstige Abgaben offene Fragen oder Anmerkungen bestehen, haben Sie unter folgendem Link die Möglichkeit eine Anfrage an das Steueramt der Gemeinde Uedem zu senden. Bitte beachten Sie, dass die Kontaktaufnahme über diesen Antragsassistenten keinen Widerspruch im Sinne der Rechtsbehelfsbelehrung des Bescheides der Gemeinde Uedem über Steuern und sonstige Abgaben ist.

H I E R gelangen Sie zum Online-Assistenten.

Information  zur Grundsteuerreform in Nordrhein-Westfalen für Eigentümerinnen und Eigentümer von Wohngrundstücken

Als Grundstückseigentümerin bzw. Grundstückseigentümer haben Sie in diesem Jahr eine Erklärung zur Feststellung des Grundsteuerwerts (Feststellungserklärung) bei Ihrem Finanzamt abzugeben.

Bei Fragen erreichen Sie das Finanzamt Kleve  unter der extra eingerichteten Grundsteuer­ Hotline 02821/803-1959 (Montag-Freitag von 9 bis 18 Uhr) oder unter www.grundsteuer.nrw.de.

Was Sie zur Feststellung des Grundsteuerwerts wissen müssen:

  • Ab Mai erhalten Sie ein individuelles Informationsschreiben mit Daten und Informationen, die der Finanzverwaltung verfügbar sind (wie z. B. das Aktenzeichen, die Grundstücksfläche und den Bodenrichtwert) und die Sie bei der Erstellung der Feststellungserklärung unterstützen. Diese Daten können nach Prüfung auf Vollständigkeit und Richtigkeit in die Feststellungserklärung übertragen.
  • Die Feststellungserklärung ist ab dem 01. Juli bis zum 31. Oktober 2022 im Grundsatz digital bei Ihrem zuständigen Finanzamt abzugeben. Zuständig ist das Finanzamt, in dessen Bezirk Ihr Grundbesitz liegt.
  • Die Abgabe der Feststellungserklärung ist ab dem 01. Juli 2022 über Ihr Online-Finanzamt ELSTER möglich. Das hierfür notwendige Benutzerkonto können Sie unter www.elster.de beantragen. Falls Sie bereits ein Benutzerkonto, zum Beispiel aufgrund Ihrer Einkommenssteuererklärung besitzen, können Sie dieses auch für die Übermittlung Ihrer Feststellungserklärung nutzen. Die Feststellungserklärung kann auch über den Zugang von nahen Angehörigen abgegeben werden.
  • Bis zum Ablauf des Kalenderjahres 2024 berechnen und erheben die Kommunen die Grundsteuer weiterhin nach der bisherigen Rechtslage.

Ab dem 01. Januar 2025 ist der neu festzustellende Grundsteuerwert maßgeblich für die zu leistende Grundsteuer an die Städte und Gemeinden. Somit sind die Grundsteuerzahlungen nach neuem Recht am dem 01. Januar 2025 zu leisten.

Aus der nachfolgenden Aufstellung können Sie die wichtigsten Abgaben, Gebühren und Steuern, die zur Zeit in der Gemeinde Uedem erhoben werden, entnehmen.

Aufstellung der Abgaben, Gebühren und Steuern für das Jahr 2022

Grundsteuer und Gewerbesteuer

Grundsteuer AGrundsteuermessbetrag217 %
Grundsteuer BGrundsteuermessbetrag429 %
GewerbesteuerGewerbesteuermessbetrag412 %
   
   

Hundesteuer

 wenn ein Hund gehalten wird72,00 Euro
 wenn zwei Hunde gehalten werden, je Hund90,00 Euro
 wenn drei oder mehr Hunde gehalten werden, je Hund108,00 Euro
 wenn ein gefährlicher Hund gehalten wird540,00 Euro
 wenn zwei oder mehr gefährliche Hunde gehalten werden, je Hund816,00 Euro
   
   

Abfallentsorgungsgebühren

 Gebühr für die Restabfallgefäße (grauer Abfallbegälter) 
 je 80 Liter Gefäß128,80 Euro
 je 120 Liter Gefäß178,21 Euro
 je 240 Liter Gefäß319,85 Euro
   
 Gebühr für die Bioabfallgefäße (brauner Abfallbehälter) 
 je 120 Liter Gefäß48,00 Euro
 je 240 Liter Gefäß96,00 Euro
   
 Gebühr für die Papierabfallgefäße (grüner Abfallbehälter) 
 je 120 Liter Gefäß4,75 Euro
 je 240 Liter Gefäß2,22 Euro
 je 770 Liter Gefäß8,24 Euro
 je 1.100 Liter Gefäß10,09 Euro
   
 Abfallsäcke je 70 Liter (erhältlich im BürgerBüro) 
 Restabfallsammelsack3,50 Euro
 Papiersammelsack1,80 Euro
   
 Behältertausch 
 Restabfallgefäß von klein nach groß oder umgekehrt
(sofern der Tausch nicht durch eine Veränderung der Personenzahl
begründet ist)
25,00 Euro
 Bioabfallgefäß von klein nach groß oder umgekehrt25,00 Euro
   
   

Abwasserbeseitigung - Gebühren

Entsorgung von Abwasser  
bei Kleinkläranlagenje Kubikmeter abgefahrenen Grubeninhalts34,03 Euro
bei abflusslosen Grubenje Kubikmeter Abwasser6,46 Euro
   

Abwasserbeseitigungsgebühren

  
Niederschlagswassergebührje bebaute und/oder befestigte Grundstücksfläche0,88 Euro
nur Schmutzwasserkanalje Kubikmeter Wasser3,22 Euro
   

Gebühr Winterdienst/Straßenreinigung

Winterdienstje Quadratwurzelmeter1,26 Euro
Straßenreinigungje Quadratwurzelmeter0,93 Euro
   

Umlagen an die Wasser- und Bodenverbände

Kervenheimer Mühlenfleuthversiegelt je m²0,066973 Euro
Kervenheimer Mühlenfleuthunversiegelt je m²0,000282 Euro
Niersverbandsumlageversiegelt je m²0,031330 Euro
Niersverbandsumlageunversiegelt je m²0,000261 Euro
Steinberger Leyversiegelt je m²0,007532 Euro
Steinberger Leyunversiegelt je m²0,000084 Euro

 

 

Ansprechpartner

Herr Lübeck
Telefon: 0 28 25 / 88-65
Telefax: 0 28 25 / 88-45
E-Mail: marco.luebeck@uedem.de
Adresse: Nebenstelle Rathaus Uedem, Mosterstraße 2, 47589 Uedem

Zum Herunterladen