zum Inhalt. Hilfe


Hilfsnavigation




Inhalt

Corona

Viele Bürgerinnen und Bürger informieren sich in diesen Tagen über den richtigen Umgang mit dem Corona-Virus.

Hier gelangen Sie zu wichtigen Informationen und Mitteilungen.

 

++AKTUELLE INFORMATIONEN ZUR CORONASCHUTZVERORDNUNG++

Die aktuelle Coronaschutzverordnung des Landes NRW in der ab dem 30. Juli 2021 gültigen Fassung finden Sie  H I E R.

Ab dem 25. Juli gelten im Kreis Kleve erneut folgende Regelungen der Coronaschutzverordnung - Stufe I

Kreise und kreisfreien Städte werden  in vier Inzidenzgruppen eingeordnet:

0. Stabile Wocheninzidenz unter 10 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner (fünf Werktage in Folge)

1. Stabile Wocheninzidenz unter 35 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner (fünf Werktage in Folge)

2. Stabile Wocheninzidenz von 35 bis 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner (fünf Werktage in Folge)

3. Stabile Wocheninzidenz von 50 bis 100 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner (fünf Werktage in Folge)

Der Kreis Kleve befindet sich aktuell in der Gruppe 1 mit einer stabilen Wocheninzidenz von unter 35. Bei der Aktualisierung der Coronaschutzverordnung hat das Land NRW einige bestehende Regelungen verändert. Damit gelten ab sofort untner anderem folgende Bestimmungen im Kreigebiet:

Private Veranstaltungen / Partys: im Freien mit bis zu 100 Personen innen ab 50 Gästen mit Test und einfacher Rückverfolgbarkeit

Außerschulische Bildung: Kontaktnachverfolgung, keine weiteren Beschränkungen, keine Maske

Kinder-/Jugendarbeit: Ferienfreizeit: Test zu Beginn des Angebotes, Kinder- und Jugendreisen: Test zu Anfang und Ende des Angebots, keine weiteren Beschränkungen

Kultur: Test oder Sitzplan ab 5.000 Personen mit Hygienekonzenpt, Museen, Galerien usw. ohne Beschränkungen, Musikfastivals zulässig

Sport: Sportausübung ohne Beschränkungen, ab 5.000 Zuschauer außen mit Hygienekonzept und Test, Sportveranstaltungen bis 25.000 Zuschauer max. 50 % Kapazität

Freizeit: Betrieb von Clubs und Diskotheken dürfen im Freien für bis zu 250 Personen öffnen, mit Konzept, Kontaktnachverfolgung und Test, andere Freizeitangebote: keine Beschränkungen

Für Einzelhandel, der nicht zur Grundversorgung zählt: keine Beschränkungen bis auf Maskenpflicht

Gastronomie: Abstand oder Abtrennung zwischen den Tischen, keine Kontaktnachverfolgung, Bedienpersonal mit Test oder Maske

Beherbergung / Tourismus: Kontaktnachverfolgung, Test für Gäste aus Gebieten mit Inzidenz > 10

Eine Übersicht über die entsprechenden Maßnahmen bei einer Unter- oder Überschreitung der jeweiligen Inzidenzen erhalten Sie HIER.

Wichtige und aktuelle Fragen und Antworten erhalten Sie weiterhin über die FAQ der Landesregierung Nordrhein-Westfalen.

Impfzentrum:

  • Informationen zum Impfzentrum erhalten Sie H I E R

Informationen zur Mitfahrbörse für Uedemer Senioren und Senioren zum Impfzentrum

Testzentrum:

  • Informationen zum Testzentrum erhalten Sie H I E R

Schulen:

  • Informationen zum Schulbetrieb erhalten Sie H I E R

Downloads:

  • Musterbescheinigung: Nachweis über Nicht-Inanspruchnahme von Kita/Kindertagespflege/Schule bei Beantragung von Kinderkrankengeld                                                                                                                                                                                                                 

Aktuelle ander Verordnungen:

Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an das Ordnungsamt der Gemeinde Uedem.

Die Rufbereitschaft für Notfälle in Sachen Corona-Pandemie erreichen Sie unter 0 162/13 82 796.

Informationen zur Corona-Warn-App finden Sie HIER

 

 

Ansprechpartner

Herr Börst
Telefon: 0 28 25 / 88-60
Telefax: 0 28 25 / 88-45
E-Mail: michel.boerst@uedem.de
Adresse: Rathaus Uedem, Mosterstraße 2, 47589 Uedem
Frau Halle
Telefon: 0 28 25 / 88-62
Telefax: 0 28 25 / 88-45
E-Mail: katharina.halle@uedem.de
Adresse: Rathaus Uedem, Mosterstraße 2, 47589 Uedem

Zum Herunterladen