zum Inhalt. Hilfe


Hilfsnavigation





Inhalt

COVID-19: Neue Regelungen ab dem 14. Oktober 2020

Aufgrund der steigenden Infektionszahlen wurde die Coronaschutzverordnung (CoronaSchVO) mit Gültigkeit zum 14. Oktober 2020 aktualisiert.

Die Änderungen betreffen insbesondere die privaten Feiern außerhalb von Wohnungen aus herausragendem Anlass (z. B. Jubiläum, Hochzeits-, Tauf-, Geburtstags-, Abschlussfeier). Diese sind ab sofort nur noch mit einer Teilnehmerzahl bis zu 50 Personen zulässig! Eine Anzeige dieser Feierlichkeiten bei der örtlichen Ordnungsbehörde ist nicht erforderlich.

Aus Gründen des Vertrauensschutzes gilt für Feste, die bis spätestens zum 10. Oktober 2020 bei der zuständigen Behörde angezeigt wurden und noch im Oktober 2020 stattfinden, die bisherige Rechtslage, sodass hier eine Teilnahme von bis zu 150 Personen noch zulässig ist. Diese Regelung gilt jedoch nur so lange, wie der 7-Tages-Inzidenz im Kreis Kleve nicht über dem Wert von 35 liegt.

Zur Eindämmung der Coronapandemie sind weiterhin die gültigen Abstands- und Hygieneregeln zu beachten. Die Gemeinde Uedem bittet alle Bürgerinnen und Bürger auch darum, sich im öffentlichen Raum so zu verhalten, dass sie sich und andere keinen vermeidbaren Infektionsgefahren aussetzen. Hierzu zählt insbesondere das Tragen einer geeigneten Mund-Nase-Bedeckung in Bereichen, wo ein Mindestabstand nicht eingehalten werden kann und in allen geschlossenen Räumlichkeiten, die der Öffentlichkeit zugängig sind.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an das Ordnungsamt Gemeinde Uedem.

 

Ansprechpartner

Herr Börst
Telefon: 0 28 25 / 88-60
Telefax: 0 28 25 / 88-45
E-Mail: michel.boerst@uedem.de
Adresse: Rathaus Uedem, Mosterstraße 2, 47589 Uedem
Frau Halle
Telefon: 0 28 25 / 88-62
Telefax: 0 28 25 / 88-45
E-Mail: katharina.halle@uedem.de
Adresse: Rathaus Uedem, Mosterstraße 2, 47589 Uedem