zum Inhalt. Hilfe


Hilfsnavigation





Inhalt

Umgang mit Brauchtumsfeuern in der Gemeinde Uedem

 

Osterfeuer

Der Rat der Gemeinde Uedem hat in seiner Sitzung am 30.01.2012 den Erlass einer ordnungsbehördlichen Verordnung für Brauchtumsfeuer in der Gemeinde Uedem beschlossen.

Mit dem Erlass dieser Verordnung soll insbesondere das Interesse der verschiedenen Gruppierungen an der Durchführung von Brauchtumsfeuern und das öffentliche Interesse an einer gefahrlosen Abwicklung von Brauchtumsfeuer, ohne unverhältnismäßige Beeinträchtigung der Allgemeinheit bzw. der Nachbarschaft, geregelt werden.

Wer zu Ostern ein Brauchtumsfeuer entzünden will, ist verpflichtet dies der örtlichen Ordnungsbehörde mindestens 10 Werktage vor dem beabsichtigten Brauchtumsfeuer anzuzeigen. Brauchtumsfeuer sind dadurch gekennzeichnet, dass eine in der Ortsgemeinschaft verankerte Glaubensgemeinschaft, Organisation, ein Verein oder eine private Haushaltung das Feuer unter dem Gesichtspunkt der Brauchtumspflege ausrichtet und es im Rahmen einer öffentlichen Veranstaltung für jedermann zugänglich ist. Hierzu gehören Osterfeuer am Ostersamstag, Ostersonntag oder Ostermontag aber auch Martinsfeuer am Tage des jeweiligen Martinsumzuges in den jeweiligen Ortsteilen.

Die ordnungsbehördliche Verordnung für Brauchtumsfeuer regelt die Anzeigepflicht, Aufsichtspflicht und Haftung sowie die Vorbereitung des Brauchtumsfeuers und die Abstandsregelungen zu Wohngebäuden, sonstigen baulichen Anlagen und zu öffentlichen Verkehrsflächen in Abhängigkeit von der Größe des Brauchtumsfeuers.

 

HIER gelangen Sie zur Online-Anmeldung zu einem Brauchtumsfeuer auf dem Gebiet der Gemeinde Uedem.

 

Falls keine Einwände seitens der Gemeinde Uedem gegen Ihr Brauchtumsfeuer bestehen, gilt Ihr Antrag nach erfolgreicher Online-Anmeldung als genehmigt.

Die Gemeinde Uedem behält sich stehts vor, dass stichprobenartige Kontrollen bei angemeldeten Brauchtumsfeuern durchgeführt werden.

Aktueller Hinweis:

Bitte beachten Sie, dass Martinsfeuer im Jahre 2020 nur zwischen Mittwoch, den 11.11.2020 und Samstag, den 14.11.2020 angezündet werden dürfen. Eine Genehmigung zum Anzünden von Brauchtumsfeuer außerhalb dieser Zeitspanne wird nicht erteilt.

 

 

Ansprechpartner

Herr Börst
Telefon: 0 28 25 / 88-60
Telefax: 0 28 25 / 88-45
E-Mail: michel.boerst@uedem.de
Adresse: Rathaus Uedem, Mosterstraße 2, 47589 Uedem
Frau Halle
Telefon: 0 28 25 / 88-62
Telefax: 0 28 25 / 88-45
E-Mail: katharina.halle@uedem.de
Adresse: Rathaus Uedem, Mosterstraße 2, 47589 Uedem