zum Inhalt. Hilfe


Hilfsnavigation




Inhalt

Hauhaltsentwurf 2020

Datum: 07.11.2019

Bürgermeister Rainer Weber hat den Haushaltsentwurf 2020 am 4. November 2019 in der Sitzung des Rates eingebracht.

 

Nach dem anliegenden Planentwurf 2020 gelten folgende Eckwerte:

Ergebnishaushalt

Der Ergebnishaushalt weist einen Überschuss von 14.855 Euro aus.

Finanzhaushalt

Im Finanzhaushalt ergibt sich eine Finanzierungsunterdeckung aus laufender Verwaltungstätigkeit von 263.353 Euro. Das Finanzierungssaldo aus Investitionstätigkeit beträgt - 1.233.690 Euro.

Kredite

Der Gesamtbetrag der Kredite, deren Aufnahme für Investitionen erforderlich ist, wird auf 1.350.045 Euro festgesetzt.

Verpflichtungsermächtigungen

Der Gesamtbetrag der Verpflichtungsermächtigungen, der zur Leistung von Investitionszahlungen in künftigen Jahren erforderlich ist, wird auf 435.000 Euro festgesetzt.

Ausgleichsrücklage

Eine Inanspruchnahme des Eigenkapitals (Ausgleichsrücklage) soll nicht erfolgen.

Kassenkredite

Der Höchstbetrag der Kredite, die zur Liquiditätssicherung in Anspruch genommen werden dürfen, wird auf 4.000.000 Euro festgesetzt.

Steuerhebesätze

Die bisherigen Steuersätze für die Gemeindesteuern sollen beibehalten und wie folgt festgesetzt werden.

  • Grundsteuer A 217 v.H.
  • Grundsteuer B 429 v.H.
  • Gewerbesteuer 415 v.H.

 

Die Erläuterungen und Erklärungen zum Haushaltsentwurf 2020 sind der Haushaltsrede und der Präsentation von Bürgermeister Rainer Weber zu entnehmen.

Nun finden die Beratungen in den Ratsfraktionen statt. Für die Einwohner und Abgabepflichtigen besteht in der Zeit vom 8. bis 28. November 2019 die Möglichkeit Einwendungen, Anregungen und Hinweise per E-Mail über buergerhaushalt@uedem.de an die Gemeinde Uedem zu senden.

Zum Herunterladen