zum Inhalt. Hilfe


Hilfsnavigation




Inhalt

Grundschulkinder freuen sich über Trinkflaschen von Westenergie

Datum: 01.09.2021

GrundschuleTrinkflaschen

 

Kurz nach dem Start des neuen Schuljahres dürfen sich die Erstklässlerinnen und Erstklässler der Geschwister-Devries-Grundschule über insgesamt 90 neue Trinkflaschen freuen. Diese übergab Westenergie-Kommunalmanager Nils Rudolph zusammen mit Bürgermeister Rainer Weber im Beisein von Schulleiter Stephan Schultze an die Kinder der ersten Klasse. "Gerade in den Zeiten der Pandemie, die für die Kinder besonders schwierig ist, tut ihnen eine Überraschung gut", freut sich Bürgermeister Weber über das Engagement der Westenergie. "Es ist schön zu sehen, dass wir einen Beitrag leisten können, um den Kindern einen besonderen Start in den neuen Lebensabschnitt zu ermöglichen", erklärte Westenergie-Kommunalmanager Nils Rudolph hierzu. Die Erstklässleraktion ist bereits seit 2006 fester Bestandteil der Westenergie, die sich in ihren Partnerkommunen traditionell in den Bereichen Sport, Kultur, Soziales, Klimaschutz und Bildung engagiert.