zum Inhalt. Hilfe


Hilfsnavigation




Inhalt

Gedenkfeier zum Volkstrauertag

Datum: 12.11.2019

 

VdK und Gemeinde Uedem laden Bürgerinnen und Bürger ein

Der Sozialverband VdK NRW e.V. - Ortsverband Uedem veranstaltet mit Unterstützung der Gemeinde Uedem auch in diesem Jahr zum Volkstrauertag eine Gedenkfeier. Diese findet am Sonntag, den 17.11.2019 um ca. 09:50 Uhr am Ehrenmal in der Parkanlage an der Viehstraße in Uedem statt.

Um 09:30 Uhr treffen sich die Initiatoren und Vereine am Markplatz (Mühlenstraße), um mit den Fahnenabordnungen gemeinsam in einem Trauermarsch ab 09:45 Uhr zur Gedenkstätte zu gehen. Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung in der St. Laurentius Kirche statt.

In diesem Jahr wird die Gedenkrede von Pastor Gerhard Oerter (Freie evangelischen Gemeinde) gehalten.

Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich dazu eingeladen, an dieser Gedenkfeier teilzunehmen und gemeinsam den Opfern der Kriege und der Menschen zu gedenken, denen durch Gewaltherrschaft das Leben genommen worden ist.

Auch im 21. Jahrhundert muss das Erinnern bewahrt und gleichzeitig wach gehalten werden, denn die Ursachen für Gewalt, für Vertreibung und für Krieg sind noch lange nicht verschwunden. „Jede Gesellschaft braucht Tage, an denen wir uns dieser Aufgabe ganz bewusst stellen. Ein solcher ist der Volkstrauertag“, teilt Bürgermeister Rainer Weber mit und wünscht sich eine rege Beteiligung aus der Bürgerschaft.