zum Inhalt. Hilfe


Hilfsnavigation




Inhalt

Engagementpreis NRW 2021 - Engagierte Nachbarschaft

Datum: 17.09.2020

Engagierte Nachbarschaft - Engagementpreis NRW 2021 - Bewerbungen sind noch bis zum 30. September 2020 möglich!

Unter dem Motto »Engagierte Nachbarschaft« können sich Vereine, Stiftungen, gemeinnützige GmbHs und Bürgerinitiativen um den Engagementpreis NRW 2021 bewerben. Die Staatssekretärin für Sport und Ehrenamt des Landes Nordrhein-Westfalen, Andrea Milz, lobte diesen Preis aus, mit dem vorbildliche Projekte des bürgerschaftlichen Engagements gewürdigt und bekannt gemacht werden sollen. Der Engagementpreis NRW 2021 richtet sich an herausragende ehrenamtliche Projekte, die sich für das Miteinander in der Nachbarschaft einsetzen oder die aus einer Nachbarschaft heraus entstanden sind. Der Engagementpreis NRW wird im Jahr 2021 zum siebten Mal vergeben.

Der Engagementpreis NRW richtet sich an Initiativen, Vereine und Verbände, Stiftungen, Gesellschaften und öffentliche Einrichtungen, deren Projekte sich für das Miteinander in der Nachbarschaft einsetzen oder die aus einer Nachbarschaft heraus entstanden sind. Wichtig dabei: Die Projekte müssen gemeinnützig und das bürgerschaftliche Engagement unentgeltlich sein. Jedes prämierte Projekt erhält ein Preisgeld in Höhe von 3.000 Euro.

Das Bewerbungsformular und weitere Informationen können HIER aufgerufen werden.