zum Inhalt. Hilfe


Hilfsnavigation




Inhalt

Briefwahl ab sofort möglich

Datum: 16.08.2021

Die Wahlbenachrichtigungen für die Bundestagswahl am 26. September 2021 werden in den nächsten Tagen von der Gemeinde Uedem an alle Wahlberechtigten, die am 15. August 2021 in Uedem gemeldet waren, verschickt. Wer bis zum 05. September 2021 keine Wahlbenachrichtigung erhalten hat, aber glaubt, wahlberechtigt zu sein, sollte sich bis zum 10. September 2021 mit dem Wahlamt der Gemeinde Uedem in Verbindung setzen.

Die Möglichkeit der Briefwahl für die Bundestagswahl am 26. September 2021 ist ab sofort gegeben. Das Briefwahllokal im BürgerBüro der Gemeinde Uedem ist zu folgenden Zeiten geöffnet:

Montag            8:30 bis 12:30 Uhr und 14:00 bis 16:00 Uhr

Dienstag          8:30 bis 12:30 Uhr und 14:00 bis 16:00 Uhr

Mittwoch         8:30 bis 12:30 Uhr

Donnerstag     8:30 bis 12:30 Uhr und 14:00 bis 18:00 Uhr

Freitag             8:30 bis 12:30 Uhr (nicht am 20. August, am 24. September bis 18.00 Uhr)

Bitte bringen Sie Ihre Wahlbenachrichtigung und Ihren Personalausweis mit. Auf Wunsch können Sie sofort an Ort und Stelle in der bereitstehenden Wahlkabine Ihre Stimme abgeben.

Wer nicht persönlich ins Rathaus kommen kann, hat auch die Möglichkeit, die Briefwahlunterlagen schriftlich oder per Telefax (02825 / 88-73) oder per E-Mail an buergerbuero@uedem.de oder über das Onlineformular  zu beantragen. Eine telefonische Beantragung ist nicht möglich.

Bei einem schriftlichen Antrag soll die Rückseite der Wahlbenachrichtigung ausgefüllt und unterschrieben werden.

Bei einem Antrag per Telefax oder per E-Mail geben Sie bitte Ihren Vornamen, Ihren Nachnamen, Ihr Geburtsdatum, Ihre Anschrift und nach Möglichkeit den Stimmbezirk und die Wählerverzeichnis-Nummer an.

Besonders einfach und bequem ist es, die Zusendung der Briefwahlunterlagen über einen QR-Code auf der Wahlbenachrichtigung zu beantragen (oben rechts auf der Rückseite). Über den QR-Code werden fast alle erforderlichen Angaben voreingestellt, nur die Eingabe des Geburtsdatums muss aus Sicherheitsgründen manuell erfolgen.

Die Briefwahlunterlagen können nur bis Freitag, 24. September 2021, 18.00 Uhr, beantragt werden. Nur in Ausnahmefällen ist die Beantragung noch bis zum Wahltag, 15.00 Uhr, möglich, z.B., wenn der Wahlberechtigte nachweisbar plötzlich erkrankt ist und deshalb den Wahlraum nicht aufsuchen kann.

Bitte beachten Sie, dass der Wahlbrief bis zum Wahltag, dem 26. September 2021, 18.00 Uhr, im Rathaus eingegangen sein muss.

Haben Sie weitere Fragen? Dann wenden Sie sich bitte an unser Wahlamt:

Gemeinde Uedem, Mosterstraße 2, 47589 Uedem, Zimmer 5, Tel. 88-46

oder an das BürgerBüro im Rathaus, Tel. 88-101.